400 Gäste trauern München nimmt Abschied von Christel Sembach-Krone

Die Zirkuswelt und ganz München nimmt Abschied von Christel Sembach-Krone. Auf der Trauerfeier erinnerten Promis und Politiker an die verstorbene Zirkuschefin.

München - Eine gläserne Kutsche, darin ein rosa geschmückter Sarg, der von vier Schimmeln zum Mausoleum gebracht wird: Die Zirkuswelt verabschiedete sich von Christel Sembach-Krone, die am 20. Juni im Alter von 80 Jahren gestorben ist.

Rund 400 Trauergäste kamen zum Waldfriedhof, darunter Zirkusunternehmen aus der ganzen Welt, Promis und Politiker.

 

0 Kommentare