4,26 Millionen Dollar für UNICEF "Star Wars"-Kampagne: R2-D2 und Chewbacca sagen Danke

Chewbacca bedankt sich vom "Star Wars"-Set aus für die Spenden Foto: Youtube

Mehrere Millionen Dollar sind durch die Kampagne "Star Wars: Force for Change" für UNICEF gesammelt worden. Regisseur J. J. Abrams, R2-D2 und Chewbacca bedankten sich dafür jetzt vom "Episode VII"-Set aus.

 

Los Angeles - Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für alle "Star Wars"-Fans: Regisseur J. J. Abrams (48, "Star Trek: Into Darkness") hat ein neues Video veröffentlicht, in denen er allen Leuten dankt, die für die Kampagne "Star Wars: Force for Change" gespendet haben. Damit könnten tausende Kinder überall auf der Welt von der UNICEF-Hilfe profitieren", erklärt Abrams.

In dem Video bedanken sich neben der Crew am Set auch auch R2-D2 und Chewbacca persönlich. Laut Abrams sind insgesamt 4,26 Millionen Dollar zusammengekommen. Bei der Kampagne konnten Fans einen Besuch am Set von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" - und sogar einen Cameo-Auftritt in dem Film gewinnen. Der siebte Teil der Kult-Saga kommt im Dezember 2015 in die Kinos.

 

0 Kommentare