35-Jährige wird "Christmas Star" 2013 Magdalena Brzeska gewinnt bei "Let's Dance - Let's Christmas"

Magdalena Brzeska tanzt sich mit Erich Klann zum Sieg Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Ex-Profi-Turnerin Magdalena Brzeska ist der "Christmas Star" 2013. Im großen Finale der Weihnachts-Ausgabe der RTL-Show "Let's Dance" überzeugte sie Jury und Publikum und setzte sich gegen ihre Konkurrenten Sophia Thomalla und Moritz A. Sachs durch.

Köln - Magdalena Brzeska (35) tanzt sich bei "Let's Dance - Let's Christmas" zum Sieg. Die Ex-Profi-Sportlerin setzte sich am Samstagabend mit ihrem Tanzpartner gegen Sophia Thomalla (24) und Moritz A. Sachs (35) durch. Dreimal mussten die Finalisten im von Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderierten Weihnachts-Special der RTL-Tanz-Show aufs Parkett. Nach einem klassischen Tanz und einem Freestyle mussten sich die beiden besten Paare in einem Showtanz beweisen.

Edel gekleidet und selbstbewusst legten Brzeska und ihr Profi-Tanzpartner Erich Klann erst einen Slowfox zum Feiertagsklassiker "Winter Wonderland" aufs Parkett und freestylten anschließend zu einem "Fluch der Karibik"-Medley. Selbst der notorische Nörgler Joachim Llambi war begeistert: "Die Emotionen kamen rüber, es hat alles funktioniert und das war schauspielerisch großes Kino." Im Showdown präsentierte Brzeska in weihnachtlicher Robe zu Bing Crosbys "I'll be home for Christmas" einen überzeugenden Auftritt. Die Jury sah sie und Sophia Thomalla mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató gleichauf und schickte die beiden Final-Paare in die Zuschauer-Abstimmung. Das Publikum entschied sich für Brzeska, die sich nun mit dem Titel "Christmas Star" 2013 schmücken darf.

Es ging allerdings nicht nur um die Ehre; Brzeska strich neben ihrem Titel ein Preisgeld von 10.000 Euro ein, das sie für eine Augenklinik in Togo spenden wird.

 

0 Kommentare