30. Geburtstag Kate feiert im kleinen Kreis

Die Herzogin von Cambridge wird am Montag 30 – und feiert den Tag so, wie es zu ihr passt: ziemlich brav. Geschenkt bekommt sie (angeblich) eine Uhr und ein Ölgemälde. Foto: dpa

Die Herzogin von Cambridge wird heute 30 – und feiert den Tag so, wie es zu ihr passt: ziemlich brav. Geschenkt bekommt sie (angeblich) eine Uhr und ein Ölgemälde.

 

Karaoke, Cocktails, Karottenjeans – Pippa Middleton (28) und Prinz Harry(27) hatten alles bis ins Detail geplant: Zum 30.Geburtstag von Herzogin Kate wollten Schwester und Schwager eine rauschende 80er-Jahre-Party veranstalten. Doch daraus wird nichts.

„Was auch immer geplant ist, es wird nichts Großes, und es wird privat bleiben“, ließ die brave Prinzessin einen Palast-Sprecher ausrichten. Anstatt zu Duran Duran und Madonna ins neue Lebensjahrzehnt zu tanzen, besuchte Kate gestern Abend die Premiere von Steven Spielbergs „Gefährten“ und nahm anschließend mit Prinz William (29) an einem Charity-Dinner teil. Gefeiert wird heute im engsten Kreis. Kenner der königlichen Familie wird das nicht wundern. Denn Kate hat auch in der Vergangenheit auf ausschweifende Feste zu ihrem Geburtstag verzichtet: Auf ihren 26. stieß sie mit Freunden in ihrer Wohnung an, die Jahre darauf traf sie sich zum Abendessen mit ihren Eltern. Wilde Party-Fotos wie von Prinz Harrys feierfreudiger Ex-Freundin Chelsy Davy (26) hat es von Prinz Williams Frau nie gegeben.

Dafür soll es im Kensington Palast, der offiziellen Residenz von William und Kate, bald ein anderes Bild von ihr geben: Zum Geburtstag hat der Herzog von Cambridge ein Ölgemälde seiner Frau in Auftrag gegeben. Außerdem bekommt Kate von ihrem Liebsten eine Uhr – so behaupten zumindest englische Medien.

Gerne hätten Londons Zeitungen zum Geburtstag auch gleich die erste Schwangerschaft der Herzogin vermeldet – doch noch ist kein royaler Nachwuchs unterwegs.

Aber auch ohne Baby wird 2012 für Kate ein aufregendes Jahr: Im Februar geht Prinz William für sechs Wochen auf die Falkland-Inseln, um dort seine Fähigkeiten als Hubschrauberpilot der Royal Air Force zu perfektionieren. Anfang Juni begeht Königin Elizabeth II. ihr 60.Thronjubiläum. Kate und William helfen schon jetzt eifrig bei der Planung und werden unter anderem nach Malaysia sowie Singapur reisen, um die 86-jährige Monarchin in diesen Ländern des Commonwealth zu vertreten.

Vom 27.Juli bis zum 12.August finden in London zudem die Olympischen Spiele statt. Kate, William und Harry sind Botschafter für das britische Team. Zahlreiche Promotion-Termine dürften die drei diesen Sommer also zusätzlich auf Trab halten.

Und dann hat auch noch Prinz William Geburtstag. Am 21.Juni wird die Nummer zwei der britischen Thronfolge ebenfalls 30 Jahre alt.

Ob wenigstens dann groß gefeiert wird? Wohl kaum, auch William ist nicht gerade als Nachtmensch bekannt. Partywütige Briten sollten sich deshalb schon mal den 15.September 2014 vormerken – das ist der 30. Geburtstag von Prinz Harry.

 

0 Kommentare