250.000 Euro Schaden Blitz schlägt in Wolfratshausener Klärwerk ein

Das ging nochmal glimpflich aus: Beim Blitzeinschlag in einem Klärwerk in Wolfratshausen wurde zwar das Gebäude massiv beschädigt - doch ein Methangasbehälter blieb unversehrt. 

 

Wolfratshausen - Durch einen Blitzeinschlag in die Entgasungsstation eines Klärwerks in Wolfratshausen (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) ist am Sonntagabend ein Sachschaden von rund 250 000 Euro entstanden. Das Feuer in der Station blieb relativ klein, durch die Kraft des Blitzeinschlages wurde nach Polizeiangaben jedoch das Dach heruntergeschleudert und das Gebäude massiv beschädigt. Ein Methangasbehälter blieb unbeschädigt. Verletzt wurde niemand.

 

2 Kommentare