23. Titel Hoeneß kann´s kaum in Worte fassen

 Foto: dpa

Der FC Bayern ist zum 23. Mal Deutscher Meister – die  Stimmen des Bayern-Präsidenten bei LIGA total! nach dem 1:0-Erfolg in Frankfurt.

 

Bayern-Präsident Uli Hoeneß auf die Frage, wo dieser Titel in seiner persönlichen Tabelle rangiere:

„Wir haben eine überragende Saison gespielt. Selten hat die Mannschaft die Meisterschaft so dominant gewonnen. In all den vielen Jahren, die ich beim FCB bin, kann ich mich nicht erinnern, dass wir so überragend und so eindeutig schon sechs Spieltage vor Schluss Meister geworden sind. Da gebührt dem Trainer vor allen Dingen, aber auch der Mannschaft, ein riesiger Dank: Dass sie sich nie hat gehen lassen und dass man auch mit großem Vorsprung konsequent bis zum heutigen Tag gearbeitet hat. Ich kann kaum in Worte fassen, wie toll ich diese Meisterschaft empfinde!“

Hoeneß auf die Frage, inwiefern der Fokus bereits heute schon wieder auf Turin liege:

„Wir dürfen nicht den Fehler machen, diese Meisterschaft jetzt plötzlich klein zu reden. Wir haben vor der Saison gesagt, dass die Deutsche Meisterschaft das große Ziel ist. Egal was jetzt passiert: Ich will natürlich weitere Titel gewinnen – aber diese Saison ist super! Da kann jetzt nicht mehr viel passieren. Um die Saison zu krönen, müssen wir natürlich weitermachen. Aber wir sollten auch nicht vergessen, dass wir mit dieser Meisterschaft ein erstes großes Saisonziel erreicht haben.“

Hoeneß auf die Frage, ob er wenigstens heute noch feiern werde – wenn schon die Mannschaft nicht feiern werde:

„Wir dürfen feiern – aber wir werden es trotzdem nicht machen: Weil wir nicht feiern werden und die Mannschaft im Stich lassen. Wir werden sicherlich im Flugzeug ein Glas Champagner trinken. Und dann werden wir uns auf das nächste große, große Spiel in Turin konzentrieren.“

 

1 Kommentar