2. Liga: SpVgg Greuther Fürth Fürth muss in Braunschweig auf Lam und Korcsmar verzichten

Zsolt Korcsmar fehlt der Spielvereinigung Greuther Fürth am 10. Spieltag der 2. Bundesliga. Foto: dpa

Die SpVgg Greuther Fürth hat für das Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig den nächsten Ausfall zu verzeichnen.

 

Fürth - Nach Zhi-Gin Lam, der wegen eines Muskelfaserrisses passen muss, fehlt sehr wahrscheinlich auch Zsolt Korcsmar. Der Innenverteidiger hat Probleme am Fußgelenk. Trainer Frank Kramer wird daher Routinier Thomas Kleine, Co-Trainer der U 23, mit nach Niedersachsen nehmen. Erstmals auf der Bank des Tabellensiebten soll die lange verletzte Offensivkraft Johannes Wurtz hocken.

Nach drei Niederlagen und einem Remis in vier Auswärtsspielen streben die Franken in der Partie am Samstag (13.00 Uhr) den ersten Saisonsieg in der Fremde an. "Wir müssen von Anfang an ein anderes Gesicht zeigen als in den letzten Auswärtsspielen und mehr Geschlossenheit auf den Platz bringen. Wir müssen sehr gut verteidigen, aber auch die gegnerische Defensive fordern", sagte Trainer Kramer, der sich auf eine gute Stimmung beim Tabellenelften in Braunschweig freut. "Das ist Adrenalin pur. Es macht immer Spaß, vor voller Hütte zu spielen."

 

0 Kommentare