1860-Turnier in Winterlingen Rückkehrer Timo Gebhart: Einsatz ungewiss

"Sechzig ist mein Verein. Ich habe den Löwen viel zu verdanken", sagt Timo Gebhart, der bei den Sechzgern wieder mittrainiert. Foto: Imago/MIS

Der alte und neue Löwen-Akteur Timo Gebhart soll beim Südgipfel in Winterlingen erstmals seit seiner Rückkehr für den TSV 1860 auflaufen. Trainer Daniel Bierofka gibt sich allerdings skeptisch.

 

München - Jan Mauersberger werde man im 1860-Trikot sehen, so Daniel Bierofka. Der 1860-Trainer baut beim "Südgipfel", einem Turnier in Winterlingen (Schwäbische Alb) mit den Sechzgern, VfB Stuttgart II, dem FC Augsburg II und dem SV Heimstetten, erstmals auf den aus dem Profiteam verbliebenen Innenverteidiger. "Er wird sicher mindestens eine Halbzeit auflaufen", so Bierofka.

Timo Gebhart allerdings müsse sich eventuell noch etwas gedulden. "Wir müssen sehen, wie er die Belastung verkraftet. Wir müssen vorsichtig sein", so "Biero" über den 28-Jährigen, der noch mit Trainingsrückstand zu kämpfen hat und vergangene Woche unter einer Angina litt. Bleibt somit abzuwarten, ob der offensive Mittelfeldspieler am Wochenende sein Debüt feiern wird.

Die Giesinger treten am Samstag um 17 Uhr gegen den FC Augsburg II an, am Sonntag folgen die Partien gegen Stuttgart (11:30 Uhr) und gegen Heimstetten (14:30 Uhr).

 

7 Kommentare