125. Geburtstag Kurt-Tucholsky-Abend in der Stadtbibliothek

Kurt Tucholsky (rechts), 14-jährig mit seinen Geschwistern Ellen und Fritz (1904). Foto: Wikipedia Foto: Wikipedia

125. Geburtstag und 80. Todestag: In der Stadtteilbibliothek Fürstanried findet Kurz Tucholsky zu Ehren ein literarischer Abend statt.

 

Fürstenried - Der literarische Kabarettist Professor Dr. Gerd Habenicht präsentiert am Freitag, 8. Mai, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Fürstenried „Gereimtes und Ungereimtes – über Ehen und andere Beziehungskrisen von Panter, Tiger & Co".

Dr. jur. Kurt Tucholsky (1890 - 1935) alias Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel oder Kaspar Hauser zählte zu den meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Er ist bekannt als Journalist, Satiriker, Literatur- wie Theaterkritiker, Moralist und kritisch-politischer Essayist. Über sich selbst sagte er: „Ich habe Erfolg, aber ich habe keinerlei Wirkung“.

Eintrittskarten zu 8 Euro inklusive eines Getränks gibt es in der Stadtbibliothek Fürstenried an der Forstenrieder Allee 61.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading