11Freunde-Meisterfeier "Bester Spieler": Lewandowski bekommt Preis

, aktualisiert am 15.07.2017 - 13:21 Uhr

Bayern-Torjäger Robert Lewandowski hat den wichtigsten Preis des Fußball-Magazins 11Freunde gewonnen.

 

Köln - Torjäger Robert Lewandowski (Bayern München) und Trainer Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim) haben die wichtigsten Preise des Magazins 11Freunde für die vergangene Spielzeit der Bundesliga gewonnen.

Vorjahressieger Lewandowski erhielt bei der 11Freunde-Meisterfeier am Freitagabend in Köln erneut die Auszeichnung als bester Spieler.

Nagelsmann und seine Assistenten wurden von der hochkarätig besetzten Jury um Bundestrainer Joachim Löw zum "besten Trainerteam der Saison" gewählt.

Weitere Auszeichnungen erhielten Ousmane Dembele (Borussia Dortmund/Newcomer des Jahres), Jörg Schmadtke (1. FC Köln/Manager der Saison), Ewald Lienen (FC St. Pauly/Typ der Saison) und Manuel Gräfe (bester Schiedsrichter).

Der Sonderpreis für die Fanaktion des Jahres ging an die Anhänger des FC Augsburg, die nach dem Motto "Augsburg Calling" regelmäßig Gäste-Fans zu Partys, Stadtführungen oder Konzerten einladen.

Zur 11Freunde-Jury gehören neben Löw unter anderem auch Bundestrainerin Steffi Jones, Trainerlegende Jupp Heynckes und Torwart-Ikone Oliver Kahn.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading