10 glückliche Fans Für einen guten Zweck: Brad Pitt treffen

Für einen guten Zweck: 10 Fans dürfen Brad Pitt treffen. Der Hollywoodstar ('World War Z') hat sich mit dem Gutschein-Anbieter 'Groupon' zusammen getan

 

Brad Pitt bietet zehn Fans die Chance, ihn zu einem exklusiven Charity-Event zu begleiten. Der Hollywoodstar ('World War Z') hat sich mit dem Gutschein-Anbieter 'Groupon' zusammen getan, um einigen wenigen Fans die Möglichkeit zu geben, den Oscar-Preisträger persönlich zu treffen und am selben Abend Live-Auftritte von Bruno Mars und Kings of Leon zu erleben. Die Charity-Gala wird am 17. Mai zu Gunsten von Brad Pitts Organisation 'Make It Right' stattfinden, die Häuser und Einrichtungen für Menschen in Not baut.

Die Teilnehmer bekommen Flugtickets nach New Orleans und werden für drei Nächste in einer eigenen Suite im 'W'-Hotel wohnen. Zusätzlich werden zehn VIP-Gäste-Ausweise für die Gala und die Aftershowparty ausgestellt. Neun dieser Fan-Pakete werden ab dem 22. April gegen eine Spende von 18.200 Euro auf der Seite www.grouponads.co.uk/brad/de/ angeboten. Über den letzten Platz entscheidet der Zufall: Der letzte Gewinner, der aus Großbritannien, Frankreich oder Deutschland kommen kann, wird am 6. Mai gezogen.

Brad Pitt gründete den Verein 'Make It Right' im Jahr 2007 zusammen mit Designer William McDonough. Ihr Ziel war es damals 150 sichere, energieeffiziente und bezahlbare Häuser für Familien in New Orleans zu bauen, die nach dem Hurricane Katrina alles verloren hatten. 'Groupon' hat die Organisation bisher mit mehr als 73.000 Euro unterstützt.

 

0 Kommentare