1. Bundesliga FC Augsburg bangt um Einsatz von Altintop und Bobadilla

Fußball-Bundesligist FC Augsburg plagen vor seinem Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen personelle Probleme.

 

Augsburg - Der Einsatz von Routinier Halil Altintop sei ebenso fraglich wie der von Stürmer Raul Bobadilla, erklärte Trainer Markus Weinzierl am Freitag. Definitiv fällt Torhüter Marwin Hitz wegen eines Bauchmuskeleinrisses aus, für ihn rückt wohl Alexander Manninger ins Tor.

Altintop hatte am vergangenen Samstag beim überraschenden Punktgewinn bei Borussia Dortmund eine Gehirnerschütterung erlitten. Bobadilla plagen muskuläre Probleme, für ihn könnte Arkadiusz Milik zum Einsatz kommen.

Nach zuletzt sechs Spielen ohne Niederlage setzen die Schwaben auch im ersten Heimspiel des Jahres darauf, ihren Erfolgskurs fortzusetzen.

„Wir wollen die drei Punkte holen, um einen direkten Konkurrenten auf Distanz zu halten“, betonte Weinzierl mit Blick auf den Tabellen-Elften von der Weser. Ziel sei es, „so schnell wie möglich 40 Punkte zu erreichen“.

 

0 Kommentare