Zweitligist Regensburg leiht Werder-Verteidiger Beste aus

Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg leiht Jan-Niklas Beste vom SV Werder Bremen aus. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz am Donnerstag mitteilte, wurde die Ausleihe des 21-Jährigen für zwei Jahre vereinbart.
von  dpa
Jan-Niklas Beste spielt den Ball. Foto: Andreas Gumz/gumzmedia/dpa/Archivbild
Jan-Niklas Beste spielt den Ball. Foto: Andreas Gumz/gumzmedia/dpa/Archivbild © dpa

Regensburg (dpa/lby) - Der SSV Jahn Regensburg leiht Jan-Niklas Beste vom SV Werder Bremen aus. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz am Donnerstag mitteilte, wurde die Ausleihe des 21-Jährigen für zwei Jahre vereinbart. Der in der Jugend bei Borussia Dortmund ausgebildete Linksverteidiger spielte zuletzt für den FC Emmen in den Niederlanden.

"Niklas ist ein schneller, technisch sehr versierter und offensivstarker Linksverteidiger, der sich vor allem in der vergangenen Spielzeit 2019/20 durch seine Erfahrungen in der Eredivisie nochmals immens weiterentwickelt hat", sagte Geschäftsführer Christian Keller. "Beim SSV Jahn soll Niklas nun die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen."

Beste war im Sommer 2018 von Borussia Dortmund an die Weser gewechselt. Bei Werder kam er 28-mal in der Regionalliga zum Einsatz. "Ich sehe hier beim SSV Jahn sehr gute Voraussetzungen, um die nächsten Schritte in meiner Entwicklung zu gehen. Zudem freue ich mich, ein neues Umfeld kennenzulernen und möchte mein Bestes geben, um der Mannschaft beim Erreichen der gesteckten Ziele zu helfen", sagte der frühere Junioren-Nationalspieler.