Zwei 15-Jährige bei Rollerunfall schwer verletzt

Bei einem Motorrollerunfall in Plattling (Kreis Deggendorf) sind zwei 15-Jährige schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer am Mittwochabend beim Linksabbiegen den Gegenverkehr übersehen und ein entgegenkommendes Fahrzeug gerammt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Fahrer des Rollers und sein Sozius wurden ins Krankenhaus gebracht. Wegen des Unfalls blieb die Stadtstraße für mehrere Stunden gesperrt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Plattling

© dpa-infocom, dpa:211007-99-508622/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen