Zu viel Heu auf Anhänger geladen: Ampel beschädigt

Weil er zu viel Heu auf seinem Anhänger geladen hatte, hat ein Traktorfahrer eine Ampel in Unterfranken beschädigt. Die Ladung habe etwa viereinhalb Meter in die Höhe geragt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der 33-jährige Traktorfahrer habe den Schaden bei dem Unfall am Freitag in Marktbreit (Landkreis Kitzingen) nicht bemerkt und sei weitergefahren. Heruntergefallene Teile der Ampel hätten noch zwei Autos beschädigt. Die Ampel wurde demnach kurz darauf durch die Straßenmeisterei abgesichert.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Eine Ampel leuchtet rot.
Eine Ampel leuchtet rot. © Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Marktbreit

© dpa-infocom, dpa:210829-99-09890/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen