Zu betrunken: Männer scheitern beim Fahrraddiebstahl

Weil sie zu betrunken waren, sind zwei Männer in Bamberg dabei gescheitert, Fahrräder zu stehlen. Eine Zeugin beobachtete am späten Dienstagabend gegenüber des Bahnhofs zwei Männer, die sich jeweils ein Fahrrad schnappten und damit losfuhren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Da sie zu viel Alkohol getrunken hatten, konnten sich die beiden den Angaben zufolge aber nicht auf den Rädern halten und fielen immer wieder um. Bald darauf wurden sie von der Polizei gestellt, die sie zur Dienststelle mitnahm. Den Angaben zufolge waren die beiden Räder nicht angeschlossen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild
Bamberg

© dpa-infocom, dpa:211124-99-125005/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen