Winterwetter: Weniger Unfälle im Süden Bayerns

Rosenheim/Kempten (dpa/lby) - Im Süden Bayerns hat sich die Situation auf den Straßen etwas beruhigt. Laut Polizei sei die Einsatzlage in Oberbayern entspannter im Vergleich zu den letzten Tagen.
von  dpa

Rosenheim/Kempten (dpa/lby) - Im Süden Bayerns hat sich die Situation auf den Straßen etwas beruhigt. Laut Polizei sei die Einsatzlage in Oberbayern entspannter im Vergleich zu den letzten Tagen. Auch im Allgäu sei die Zahl der Unfälle im normalen winterlichen Rahmen. In den stark betroffenen Alpenregionen herrsche jedoch weiterhin eine angespanntere Lage mit zahlreichen Straßensperrungen.