Warn-Video vor falschen Polizisten tausendfach angesehen

München (dpa/lby) - Eine Warn-Video der Münchner Polizei vor falschen Polizeibeamten ist im Internet mehr als eine halbe Million mal angesehen worden. Bei Facebook und bei Twitter wurde der Clip bis Freitagvormittag rund 15 000 mal geteilt.
von  dpa
Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug "Polizei" zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv
Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug "Polizei" zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archiv © dpa

München (dpa/lby) - Eine Warn-Video der Münchner Polizei vor falschen Polizeibeamten ist im Internet mehr als eine halbe Million mal angesehen worden. Bei Facebook und bei Twitter wurde der Clip bis Freitagvormittag rund 15 000 mal geteilt. Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins fordert darin auf, mit Verwandten, Freunden und Kollegen über dieses Phänomen zu sprechen.

Mehr als 300 Fälle von falschen Polizisten habe es innerhalb von drei Tagen in München gegeben, sagte Martins, während er mit verschränkten Armen an einer Wand des Münchner Rathausbalkons lehnt. Die Polizei hatte das Video am Mittwoch veröffentlicht.