Vier Verletzte bei Unfall auf A3

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Hofkirchen

Bei einem Unfall auf der Autobahn 3 sind vier Menschen verletzt worden. Ein Auto sei zwischen Garham und Iggensbach von der Fahrbahn abgekommen, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch. Zwei der Insassen seien schwer, zwei leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall im Landkreis Passau kam, war zunächst unklar. Nach ersten Angaben der Beamten kam es am Mittwoch kurz darauf zu einem Auffahrunfall mit zwei weiteren Pkw. Die A3 musste in Richtung Regensburg kurzzeitig voll gesperrt werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen