Vermeintlicher Autodiebstahl geklärt: Wagen woanders geparkt

Ein Mann hat in Schwaben sein vermeintlich gestohlenes Auto wieder gefunden - er hatte es nur woanders geparkt. Der Fahrer habe seinen Wagen in der Nähe der Alpspitzbahn bei Nesselwang (Landkreis Ostallgäu) abgestellt, teilte die Polizei am Montag mit. Als er wenige Minuten später zurückkam, sei das Auto scheinbar verschwunden gewesen. Der Autobesitzer rief die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatte sich die Sache bereits aufgeklärt: Dem Mann war wieder eingefallen, dass er sein Auto auf einem anderen Parkplatz abgestellt hatte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen.
Der Schriftzug "Polizei" ist vor einem Polizeirevier zu sehen. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Nesselwang

© dpa-infocom, dpa:210215-99-450690/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen