Umfrage: Mehrheit der Bayern an Weihnachten sportlich aktiv

Mehr als zwei Drittel der Bayern sind laut einer Umfrage an den Weihnachtstagen sportlich aktiv.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Kerzen brennen an einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum.
Kerzen brennen an einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
München

 72 Prozent der Befragten gaben bei einer Forsa-Umfrage im Auftrag der AOK Bayern an, sich in den vergangenen Jahren an Weihnachten und den Tagen zwischen den Jahren zumindest etwas bewegt oder sportlich betätigt zu haben. 34 Prozent trieben in dieser Zeit viel Sport.

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragte dazu von Anfang bis Mitte November rund tausend Bürger über 18 Jahre in Bayern. Die meisten gingen demnach spazieren (63 Prozent), joggen oder walken (40 Prozent. 22 Prozent fuhren den Angaben nach Fahrrad und 19 Prozent trieben Sport im Fitnessstudio.

Laut Umfrage gaben fast die Hälfte der Befragten in den Weihnachtstagen häufiger als sonst Verlockungen nach. Davon erlagen 83 Prozent Weihnachtsgebäck, Süßigkeiten und Keksen, 50 Prozent wurden schwach bei deftigen Essen wie dem Weihnachtsbraten und 33 Prozent tranken häufiger Alkohol.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen