Triathlon-Klassiker in Roth mit Top-Besetzung

Der Triathlon-Klassiker in Roth wird heute (6.30 Uhr/BR Fernsehen) zum Weltmeister-Treffen. Nachdem der Langdistanz-Triathlon im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfiel, wartet der Wettkampf diesmal mit einem starken Starterfeld auf. Da der prestigeträchtige Hawaii-Triathlon von Oktober auf Februar kommenden Jahres verschoben wurde, können deutsche Top-Sportler nach Mittelfranken kommen. Ironman-Weltmeisterin Anne Haug, der zweimalige Hawaii-Gewinner Patrick Lange und 2014er Weltmeister Sebastian Kienle wollen in Roth um den Sieg kämpfen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Roth

3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen sind dabei zu absolvieren. Aufgrund der Corona-Pandemie wird das Rennen, das in den vergangenen Jahren rund 200 000 Besucher angezogen hat, diesmal weitgehend ohne Zuschauern stattfinden. Es wird aber live im Internet und BR Fernsehen übertragen.

© dpa-infocom, dpa:210904-99-93783/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen