Transporter fährt in Lkw: Autobahn Richtung München gesperrt

Bei der Kollision eines Kleintransporters mit einem Lastwagen auf der Autobahn 9 bei Denkendorf ist am Mittwochmorgen mindestens ein Mensch schwer verletzt worden.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Denkendorf -  Der Transporter sei aus noch unbekannter Ursache auf den Lkw aufgefahren, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord am Mittwoch in Ingolstadt mit.

Der Beifahrer des Transporters wurde so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber gerufen wurde. Die Autobahn Richtung München war zwischen den Anschlussstellen Denkendorf und Lenting komplett gesperrt.

Zu weiteren Verletzten und zur Ursache des Unfalls nördlich von Ingolstadt konnte die Polizei zunächst noch keine Angaben machen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen