Tote Füchse in Altkleider-Container entsorgt

Unbekannte haben in einem Altkleider-Container in Oberfranken zwei tote Füchse entsorgt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde beim Entleeren des Containers in Seußling (Landkreis Bamberg) festgestellt, dass darin Tierkadaver lagen. Untersuchungen ergaben, dass es sich um zwei Füchse handelte. Es fehlten die Schwänze, zwei Pfoten und die Schädel. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der ersten Dezemberhälfte Beobachtungen zu dem Fall gemacht haben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Seußling
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen