Tirols Landeschef Platter will 2023 erneut kandidieren

Tirols Landeschef Günther Platter (ÖVP) will bei der Landtagswahl 2023 erneut kandidieren. "Ich werde wieder antreten", sagte Platter am Mittwoch bei der Vorstellung zweier neuer Landesminister in Innsbruck. Der 66-Jährige ist bereits seit dem Jahr 2008 in dem Amt. Seit 2013 führt er eine Koalition aus konservativer ÖVP und Grünen. Platter gehörte vor seiner Zeit als Landeschef verschiedenen Bundesregierungen als Innen- und Verteidigungsminister an. In der Corona-Krise, bei der der Tiroler Tourismusort Ischgl im Frühjahr 2020 als Hotspot der Verbreitung galt, sah sich Platter wegen möglicher Managementfehler auch scharfer Kritik ausgesetzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Günther Platter (Österreichische Volkspartei), Landeshauptmann von Tirol.
Günther Platter (Österreichische Volkspartei), Landeshauptmann von Tirol. © Matthias Balk/dpa/Archivbild
Innsbruck

© dpa-infocom, dpa:210505-99-476111/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen