Technischer Defekt wohl Ursache für Brand in Fabrik

Der Großbrand in einem Fertigungsbetrieb für Holzhäuser im mittelfränkischen Burgbernheim (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) ist vermutlich durch einen technischen Defekt entstanden. Zu diesem Ergebnis seien Brandermittler gekommen, teilte die Polizei am Freitag mit. Hinweise auf Brandstiftung gebe es nicht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Feuerwehrleute löschen einen Großbrand in einem Schreinerei-Betrieb.
Feuerwehrleute löschen einen Großbrand in einem Schreinerei-Betrieb. © --/vifogra/dpa/archivbild
Burgbernheim

Bei dem Feuer am Donnerstag ist nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von drei bis vier Millionen Euro entstanden. Die Löscharbeiten dauerten bis zum späten Donnerstagabend an, es gab viele Glutnester.

Das Feuer war am Vormittag in der Fabrikhalle der Firma ausgebrochen, die laut Polizei Fertighäuser herstellt. Das Gebäude brannte völlig aus. Eine riesige Rauchsäule war weithin sichtbar. Weitere Firmengebäude blieben unbeschädigt.

© dpa-infocom, dpa:210514-99-600767/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen