Tanzbiennale Dance soll stattfinden - analog oder digital

Die Münchner Tanzbiennale Dance soll heuer auf jeden Fall stattfinden - ob analog, hybrid oder digital. Das Veranstaltungsteam entwickelt derzeit parallel unterschiedliche Szenarien und Formate, die dann je nach Pandemiegeschehen zum Einsatz kommen. Das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz soll vom 6. bis zum 16. Mai in München stattfinden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
München

Inhaltlich hätten sich für die 17. Ausgabe der Tanzbiennale drei Themen herauskristallisiert, teilten die Veranstalter am Dienstag in München mit: Die Frage, wie sich Künstlerinnen und Künstler in diesen polarisierenden Zeiten politisch artikulieren, der Umgang mit Nähe und Distanz angesichts von Corona sowie das Thema Alter. "Darüber hinaus rücken Vorstellungen im öffentlichen Raum in den Fokus."

Der konkrete Spielplan wird angesichts der Unsicherheiten hinsichtlich Reiseplanung von Gastkompanien, Veranstaltungsorten und Platzkapazitäten erst Ende März online veröffentlicht.

© dpa-infocom, dpa:210126-99-175915/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen