Täter beschmieren Gedenktafeln für KZ-Häftlinge

Im oberbayerischen Kaufering (Landkreis Landsberg) haben unbekannte Täter mehrere Gedenktafeln beschmiert, die an das Leid von Häftlingen des Konzentrationslagers Dachau erinnern. Die Tafeln gehörten zu einem Denkmal am Bahnhof von Kaufering.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild
Kaufering -

"In Kaufering hatte sich während der NS-Zeit ein Außenlager des Konzentrationslagers Dachau befunden", berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Schmierereien waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch angebracht worden. Die Kripo ermittelt nun wegen des Verdachts der Volksverhetzung und des Verunglimpfens des Andenkens Verstorbener und hofft auf Zeugenhinweise.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen