Südwesttextil findet neuen Hauptgeschäftsführer

Von der Bierbank an den Grabbeltisch: Der bisherige Chef des bayerischen Privatbrauereiverbandes, Oliver Dawid, wird von März an neuer Hauptgeschäftsführer des Textil- und Bekleidungsverbandes Südwesttextil. Das teilte der baden-württembergische Regionalverband am Donnerstag in Stuttgart mit. Der 53-Jährige folgt damit auf Peter Haas, dessen Abgang als Hauptgeschäftsführer zum Baden-Württembergischen Handwerkstag bereits bekannt gewesen war. Dawid war bis zuletzt Chef des Verbandes Privater Brauereien Bayern in München und zuvor bereits Geschäftsführer der Steuerberaterkammer München sowie der Südbayerischen Zahntechnikerinnung.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Stuttgart

Südwesttextil vertritt nach eigenen Angaben rund 220 Textil- und Bekleidungsunternehmen in Baden-Württemberg mit zusammen etwa sieben Milliarden Euro Jahresumsatz und 24 000 Beschäftigten.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen