Strohlager brennt lichterloh: Kriminalpolizei ermittelt

| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Oberpleichfeld

Eine Scheune mit Stroh hat in Oberpleichfeld (Landkreis Würzburg) Feuer gefangen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, loderten die Flammen beim Eintreffen der Feuerwehr in der Nacht schon aus dem Dachstuhl. Ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus konnte verhindert werden und das Feuer sei unter Kontrolle, so ein Sprecher der Polizei. Verletzt wurde niemand. Die Ursache und Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen