Störungen bei der Münchner S-Bahn

München (dpa/lby) - Eine Störung an einem Stellwerk hat den S-Bahnverkehr in und um München am Mittwochmorgen durcheinandergebracht. Zahlreiche Züge waren verspätet, mehrere fielen aus.
von  dpa
Pendler steigen aus einer S-Bahn aus. Foto: Sven Hoppe/Archivbild
Pendler steigen aus einer S-Bahn aus. Foto: Sven Hoppe/Archivbild © dpa

München (dpa/lby) - Eine Störung an einem Stellwerk hat den S-Bahnverkehr in und um München am Mittwochmorgen durcheinandergebracht. Zahlreiche Züge waren verspätet, mehrere fielen aus. Die Probleme auf der sogenannten S-Bahn Stammstrecke sollten sich bis in den Vormittag ziehen. Die stark befahrene Route durch die Innenstadt war für rund zehn Minuten komplett für Züge gesperrt, wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte.

Die sogenannte Stammstrecke verläuft weitgehend unterirdisch durch die Münchner Innenstadt. Täglich fahren dort etwa 1000 Züge und transportieren fast eine Million Passagiere. Sie ist damit eine der wichtigsten Hauptverkehrsadern im öffentlichen Personennahverkehr in der Landeshauptstadt.