Stiche in den Oberkörper: Mann in Lebensgefahr

Eine 68-Jährige soll in der Oberpfalz mehrfach auf ihren Partner eingestochen haben. Der 49-Jährige sei lebensgefährlich am Oberkörper verletzt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Er wurde notoperiert. Seine Partnerin kam am Samstag in Untersuchungshaft. Kripo und Staatsanwaltschaft gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Worum es sich bei der Tatwaffe genau handelte, war zunächst unklar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Das Blaulicht an einem Polizeiauto.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Bodenwöhr

Nachdem der Beziehungsstreit in einem Mehrfamilienhaus in Bodenwöhr (Landkreis Schwandorf) am Freitagabend eskaliert war, rief die Verdächtige selbst die Polizei. Die beiden Beteiligten waren nach Angaben der Polizei betrunken.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen