Start in ein wechselhaftes Wochenende: Schauer und Gewitter

München (dpa/lby) - Zum Start ins Wochenende soll es in weiten Teilen Bayerns zu Schauern und Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet am Freitag ab dem Nachmittag insbesondere im Süden Bayerns Gewitter und Regenfälle.
von  dpa
Eine Frau fährt auf ihrem Fahrrad vor dem teilweise mit Wolken überzogenen Himmel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Eine Frau fährt auf ihrem Fahrrad vor dem teilweise mit Wolken überzogenen Himmel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa

München (dpa/lby) - Zum Start ins Wochenende soll es in weiten Teilen Bayerns zu Schauern und Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet am Freitag ab dem Nachmittag insbesondere im Süden Bayerns Gewitter und Regenfälle. Neben Starkregen werden auch Hagel und Sturmböen vorhergesagt. Die Höchstwerte am Freitag reichen dabei von 21 bis 28 Grad.

Auf Gewitter am Freitag folgt ein wechselhaftes Wochenende: Am Samstag rechnen die Meteorologen mit leichten Schauern an den Alpen und im Mittelgebirge bei Temperaturen von 23 Grad im Bayerwald und bis zu 29 Grad westlich des Spessarts. Sonntag soll es mehr Wolken als Sonne geben, auch schauerartiger Regen und Gewitter werden erwartet.