Söder "Star-Gast" beim Neujahrsempfang 2021 der NRW-CDU

Der Name verspricht ein politisches Spitzentreffen der besonderen Art: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) soll "Stargast" beim Neujahrsempfang 2021 der CDU Nordrhein-Westfalen sein. Wie die Deutsche Presse-Agentur in Düsseldorf erfuhr, wird der CSU-Chef am 9. Januar auf Einladung von CDU-Landesparteichef Armin Laschet im mitgliederstärksten CDU-Verband reden. Wegen der Corona-Pandemie ist demnach erstmals in NRW ein digitaler Neujahrsempfang geplant.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, mit Mundschutz.
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, mit Mundschutz. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild
Düsseldorf/München

Söder und Laschet gelten als mögliche Konkurrenten für die Kanzlerkandidatur 2021 - allerdings hat Söder seinen Hut bislang gar nicht in den Ring geworden. Allen Spekulationen zum Trotz gilt das Verhältnis zwischen Laschet und Söder als gut. Laschet wird an diesem Freitag eine Söder-Biografie vorstellen - der CSU-Chef hatte wiederum im September eine Laschet-Biografie vorgestellt.

Laschets Landesverband lädt sich gerne prominente Gäste zum Neujahrsempfang ein: In diesem Jahr war der Chef der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis, Gastredner. 2017 war es die damalige saarländische Ministerpräsidentin und spätere CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen