Söder: Entscheidung in der K-Frage noch in dieser Woche

Unmittelbar nach der Aussprache in der Unionsfraktion hat CSU-Chef Markus Söder eine Entscheidung mit CDU-Chef Armin Laschet über die Unions-Kanzlerkandidatur noch für diese Woche angekündigt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender.
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender. © Michael Kappeler/dpa
Berlin

"Man muss das Ergebnis jetzt auch sacken lassen, für jeden einzelnen. Armin und ich haben vereinbart, dass wir uns in dieser Woche auch abschließend dann besprechen werden, wie es weitergehen wird", sagte Söder am Dienstagabend in Berlin.

Der CSU-Vorsitzende betonte zudem: "Und wir sind beide fest überzeugt, dass wir am Ende zu einem sehr guten Ergebnis kommen werden, das auch die Geschlossenheit herstellen wird und gleichzeitig die besten Wahlchancen bringt."

"Das war jetzt ein sehr, sehr wichtiger Moment", sagte Söder. "Es war wichtig, dass wir die Abgeordneten hören konnten, und zwar in einer Ausführlichkeit, wie es, glaube ich, sonst kaum möglich ist und auch selten der Fall war. Es sind viele Stimmen aus der Basis berichtet worden, und es war, glaube ich, insgesamt eine gute Diskussion." Es sei richtig gewesen, in die Fraktion zu gehen, sagte Söder und fügte hinzu: "Genauso wie es richtig war, dass wir keine Abstimmung gemacht haben, sondern ein klares Meinungsbild eingeholt haben."

© dpa-infocom, dpa:210413-99-191516/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen