Sieber Kälber sterben bei Brand

Bei einem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Schwarzenbach an der Saale sind sieben Kälber gestorben. Nach Angaben der Polizei fingen in der Nacht auf Dienstag sieben Kälberboxen sowie ein Teil der Dachfläche einer Stallung Feuer. Menschen wurden bei dem Brand im Landkreis Hof nicht verletzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 100 000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. © Marcel Kusch/dpa/Illustration
Schwarzenbach an der Saale

© dpa-infocom, dpa:210126-99-169282/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen