Seniorenheim evakuiert: Schmorbrand löst Stromausfall aus

Wegen eines Schmorbrandes mit einem Stromausfall ist ein Seniorenheim in Niederbayern komplett evakuiert worden. Alle Bewohner konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Osterhofen

Die Einsatzkräfte rückten am Dienstag in Osterhofen (Landkreis Deggendorf) zunächst wegen eines Schmorbrandes aus. Ursache war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt der Elektroinstallation des Gebäudes.

Durch den Brand kam es zu einem Stromausfall, der sich der Polizei zufolge über mehrere Stunden nicht beheben ließ. Die 31 Bewohner wurden in andere Einrichtungen gebracht. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden sei gering und belaufe sich wahrscheinlich auf eine niedrige dreistellige Summe. Die Kripo übernahm die Ermittlungen.

© dpa-infocom, dpa:210804-99-701720/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen