Schwan auf der Bundesstraße

Ein Schwan hat in Coburg für Chaos auf der Straße und einen Einsatz der Polizei gesorgt. Der Schwan habe sich am Donnerstagabend auf die Bundesstraße 4 verirrt, teilte die Polizei am Freitag mit. Unbeirrt vom Verkehr sei das Tier auf der Straße umhergelaufen, berichtete die Beamten weiter. In der Nähe einer Tankstelle stockte der Verkehr. Die Polizei wollte deshalb kontrollieren - und fand den Schwan. Das Tier wurde eingefangen und an einem See wieder frei gelassen. 
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Zwei Schwäne schauen über eine Mauer.
Zwei Schwäne schauen über eine Mauer. © Marcus Brandt/dpa
Coburg

© dpa-infocom, dpa:210806-99-737600/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen