Scheune ausgebrannt: Hoher Schaden und ein Verletzter

Beim Brand einer Scheune voller Heu ist im mittelfränkischen Lauf an der Pegnitz ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Wohngebäude konnte laut Polizeiangaben am Samstag verhindert werden. Die Fenster und Fassaden der angrenzenden Häuser wurden jedoch durch die Hitze beschädigt. Ein Anwohner zog sich zudem bei einem ersten eigenen Löschversuch leichte Verletzungen zu. Die Brandursache war zunächst unklar.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Fahrzeug der Feuerwehr.
Ein Fahrzeug der Feuerwehr. © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild
Lauf an der Pegnitz

© dpa-infocom, dpa:210612-99-967182/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen