Sägewerk in Wachenroth brennt: 150 000 Euro Schaden

Bei dem Brand eines Sägewerks in Wachenroth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) ist am Dienstagabend ein Schaden in Höhe von mindestens 150 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, alarmierte der Besitzer des Sägewerks gegen 21.00 Uhr die Feuerwehr, nachdem ein Dieselmotor Feuer gefangen hatte und die Flammen Sägespäne erfasst hatten. Binnen kurzer Zeit stand das Sägewerk den Angaben zufolge in Vollbrand. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden, verletzt wurde niemand. Gegen 22.30 Uhr war der Brand gelöscht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein.
Ein Einsatzwagen der Feuerwehr trifft an der Unfallstelle ein. © Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
Wachenroth

© dpa-infocom, dpa:210331-99-35731/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen