Rund drei Kilo Drogen gefunden: Ehepaar in Untersuchungshaft

Die Polizei hat bei einem Einsatz wegen nächtlicher Ruhestörung rund drei Kilo Drogen in der Wohnung eines Ehepaares gefunden. Die Beamten wurden eigentlich gerufen, um einen lautstarken Streit in Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) zu schlichten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei seien die Polizisten auf verschiedene Drogen gestoßen. Bei einer Durchsuchung der Wohnung in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit einem Spürhund konnten nach Polizeiangaben unter anderem knapp eineinhalb Kilogramm Amphetamin, knapp ein Kilogramm Cannabis und circa 500 Ecstasy-Tabletten aufgefunden werden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Empfehlungen
Kleinostheim

Das Ehepaar sitze wegen des dringenden Verdachts des gemeinschaftlichen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft, wie die Polizei mitteilte. Das Alter der Tatverdächtigen nannten Polizei und Staatsanwaltschaft auf Nachfrage nicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Empfehlungen