Postmitarbeiterin gesteht Diebstahl von etwa 80 Paketen

Etwa 80 Pakete hat eine Postangestellte gestohlen und so über eineinhalb Jahre vor allem Kleidung entwendet. Statt die Lieferungen im Landkreis Passau zuzustellen, habe sie sie selbst behalten, teilte die Polizei am Freitag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Mitarbeiter der Post hat in Hutthurm Pakete abgefangen (Symbolbild).
Ein Mitarbeiter der Post hat in Hutthurm Pakete abgefangen (Symbolbild). © picture alliance / Rolf Vennenbernd/dpa
Hutthurm

Am Mittwoch sei die Frau aus dem niederbayerischen Hutthurm mit einem Sicherheitsmitarbeiter und einem Vorgesetzten der Deutschen Post bei der Polizeiinspektion Passau erschienen und habe gestanden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung sei eine dreistellige Zahl an Kleidungsstücken, darunter Hosen, Bikinis und Unterwäsche, gefunden worden, sagte ein Sprecher. Nun würden die eigentlichen Empfänger mithilfe der Postfiliale ermittelt und nach und nach von der Polizei kontaktiert. Das Motiv der Frau und der Wert der Gegenstände würden noch ermittelt, sagte der Sprecher.

© dpa-infocom, dpa:210604-99-862283/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen