Polizei löst Feier zum 60. Geburtstag auf

Weiler-Simmerberg (dpa/lby) - Als ungebetene Gäste haben Polizeibeamte eine Feier zum 60. Geburtstag in Weiler-Simmerberg (Landkreis Lindau) aufgelöst.
von  dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa

Weiler-Simmerberg (dpa/lby) - Als ungebetene Gäste haben Polizeibeamte eine Feier zum 60. Geburtstag in Weiler-Simmerberg (Landkreis Lindau) aufgelöst. Freunde und Nachbarn hätten sich trotz der Ausgangsbeschränkungen getroffen, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Weil sie sich nicht an die Schutzmaßnahmen in der Corona-Krise hielten, seien alle zehn Personen angezeigt worden. Die Polizei war am Donnerstagabend telefonisch auf die Party hingewiesen worden.

(HINWEIS: Berichtigung der Meldung vom 24. April 2020: Dort hatte es fälschlicherweise geheißen, die Gäste der Feier hätten sich zum gemeinsamen Grillen verabredet. Dem war nicht so.)