Polizei findet totes Kaninchen im Gehege

Die Tiere hatten weder Futter noch Wasser: Polizeibeamte haben am Samstag im schwäbischen Memmingen ein totes Zwergkaninchen in einem Außengehege aufgefunden. Ein zweites, verwahrlostes Kaninchen sei noch am Leben gewesen und in ein Tierheim gebracht worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Neben dem fehlenden Futter und Wasser habe sich trotz kalter Temperaturen auch kein Einstreu in dem Gehege befunden. Gegen den 27 Jahre alten Tierhalter werde nun ermittelt, hieß es.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild
Memmingen

© dpa-infocom, dpa:211114-99-993040/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen