Polizei: Altenpflegerin wollte Seniorin töten

Eine Altenpflegerin soll in Schwabach versucht haben, eine ihr anvertraute Seniorin in einem Pflegeheim zu töten. Die 54 Jahre alte Tatverdächtige sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Ermittlungsrichter habe Haftbefehl wegen des Verdachts auf versuchten Totschlag erlassen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. © Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Schwabach

Am Körper des hochbetagten Opfers waren herbeigerufenen Rettungskräften schwere Verletzungen aufgefallen. Die Rettungsleitstelle verständigte daraufhin die Polizei. Die alte Frau wird inzwischen im Krankenhaus behandelt.

Die 54 Jahre alte Pflegerin hatte vorübergehend im selben Appartement wie das Opfer gewohnt, teilte die Polizei weiter mit. Nach einer rechtsmedizinischen Untersuchung gehe die Polizei von einem "massiven Angriff" auf die Seniorin aus. Nähere Angaben zum Grad der Verletzungen, zum Tathergang und zu einem möglichen Motiv machte die Polizei zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:210415-99-217443/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen