Platzwechsel während der Fahrt wegen Polizeikontrolle

Um die Polizei zu täuschen, hat ein Mann während einer Autofahrt den Platz mit seiner Beifahrerin getauscht. Einen Führerschein habe nämlich nur die 25-Jährige gehabt, teilte die Verkehrspolizei am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Polizeiwagen mit Blaulicht.
Polizeiwagen mit Blaulicht. © Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Stockstadt am Main

Der Transporter der beiden sollte am Dienstagmorgen auf der Autobahn 3 kontrolliert werden. Für den auffälligen Fahrerwechsel fuhr der 26-Jährige bei Stockstadt am Main (Landkreis Aschaffenburg) von der Autobahn ab.

"Dort wurde das Fahrzeug dann immer und immer langsamer, bis es schließlich kurz zum Stillstand kam und dann wieder weiterfuhr", hieß es weiter. Die beiden erwartet nun eine Anzeige.

© dpa-infocom, dpa:210505-99-477331/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen