Osterbastelei führt zu Zimmerbrand mit hohem Sachschaden

Eine Osterbastelei hat nach ersten Erkenntnissen einen Zimmerbrand in Schweinfurt verursacht. Das Feuer war am Samstagabend in einer Wohnung ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Demnach wollte eine Großmutter zusammen mit ihrer Enkelin eine Nachttischlampe österlich dekorieren, worauf diese Lampe aus noch unbekannten Gründen Feuer gefangen habe. Die Großmutter und ihre Enkelin seien unverletzt geblieben. Die Feuerwehr habe den Brand rasch unter Kontrolle gebracht und verhindert, dass er auf weitere Zimmer übergriff. Der Sachschaden werde aufgrund der starken Verrußung der Wohnung auf etwa 100 000 Euro geschätzt, sagte ein Polizeisprecher.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Feuerwehr" ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht.
Der Schriftzug "Feuerwehr" ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Schweinfurt

© dpa-infocom, dpa:210404-99-79916/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen