Obstbauern am Bodensee eröffnen Apfelsaison

Die Obstbauern am Bodensee eröffnen heute die Apfelsaison. Dabei wollen sie auf die vergangene Saison zurückblicken und eine Schätzung der neuen Ernte präsentieren, wie ein Sprecher des Vereins Obstregion Bodensee mitteilte. Die Obstbauern haben demnach aufgrund der Witterungsbedingungen und der Pandemie ein sehr anspruchsvolles Jahr hinter sich.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Frisch geerntete Äpfel stehen in einer Apfelplantage.
Frisch geerntete Äpfel stehen in einer Apfelplantage. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Lindau

Zu der Veranstaltung auf dem Gartenschaugelände im bayerischen Lindau werden die baden-württembergische Staatssekretärin aus dem Agrarministerium, Sabine Kurtz (CDU), und die bayerische Staatsministerin Michaela Kaniber (CSU) erwartet.

© dpa-infocom, dpa:210908-99-142610/3

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen