Update

Obermeitingen: Toter gefunden - Polizei nimmt Sohn fest

Die Polizei hatte am Freitagabend einen toten Mann in einer Wohnung gefunden: Nach ersten Ermittlungen kam es zwischen dem 62-Jährigen und seinem Sohn (25) zu einer tätlichen Auseinandersetzung.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Obermeitingen - Ein 25-Jähriger steht im Verdacht, seinen Vater in Oberbayern im Streit getötet zu haben. Er soll noch am Samstag vor einen Ermittlungsrichter kommen.

Sohn (25) soll mit spitzem Gegenstand auf Vater (62) eingeschlagen haben

Nach ersten Ermittlungen hatte der 25-Jährige am Freitag nach einem Streit in dessen Wohnung in Obermeitingen im Landkreis Landsberg am Lech mehrmals mit einem spitzen Gegenstand auf seinen 62 Jahre alten Vater eingeschlagen und ihn tödlich verletzt.

Anschließend floh der Mann. Zahlreiche Einsatzkräfte fahndeten mit einem Hubschrauber und Suchhunden nach ihm. Eine Nachbarin hatte zuvor die Polizei über die lautstarke Auseinandersetzung informiert. Eine Streife konnte den 25-Jährigen schließlich gegen Mitternacht ein paar Kilometer vom Tatort entfernt stellen.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Nach Angaben der Polizei befindet er sich in einer psychischen Ausnahmesituation. Bisher habe er noch keine verwertbaren Angaben zur Tat gemacht. Die näheren Hintergründe und das Motiv des Tatverdächtigen seien deshalb zunächst noch unklar. Die Leiche soll im Laufe des Tages in der Rechtsmedizin untersucht werden.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck mit der Staatsanwaltschaft Augsburg geführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen