Oberfranke baut Marihuana-Pflanzen im Gewächshaus an

Ein Gewächshaus mit 32 Marihuana-Pflanzen haben Polizisten im Garten eines Mannes im Landkreis Hof entdeckt. Nach Polizeiangaben vom Montag fanden die Beamten bei einer Durchsuchung des Hauses in Geroldsgrün zudem zwei Aufzuchtanlagen, mehrere Utensilien zum Anbau der Pflanzen sowie mehr als ein halbes Kilogramm Marihuana. Sie stellten die Gegenstände sicher. Auf den 31 Jahre alten Hausbewohner kommt nun ein Strafverfahren zu.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Geroldsgrün

© dpa-infocom, dpa:211025-99-726905/2

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen